Inicio
Perfil
Profile
Libros
Investigación
Trabajos en Español
Trabajos en Ingles
Vínculos
Contacto
 
 

DAS WACHSTUM DER KLEINEN UNTERNEHMEN

 

FRAGEBOGEN

 

Für den Firmeninhaber, Besitzer oder Leiter der untersuchten Firma

 

Dieser Fragebogen wird in persönlichen Unterredungen vorgelegt, mit dem Zweck, die heutige Komplexität der kleinen Unternehmen auf verschiedenen Ebenen zu bewerten. Er zielt dahin, die „Materie“ kennen zu lernen, auf die sich die im Titel genannte Studie bezieht und bei der Gelegenheit dem Unternehmen zu helfen, „sich selbst kennen zu lernen“. Es ist eine anfängliche, forschende und beschreibende Untersuchung.  Es handelt sich um eine einzige Datensuche. Es ist ein transversaler Aufbau.

 

A – ÜBER DEN TYP UND DIE GRÖßE IHRES UNTERNEHMENS

 

      A-1 In welche Kategorie würden Sie Ihr Unternehmen einreihen?

 

             Ein nicht eingeschriebenes  Ein-Mann-Unternehmen

 

             Ein gesetzmäßig gegründetes Ein-Mann-Unternehmen

 

              Ein nicht eingeschriebenes  Mikro-Unternehmen  (2-5 Personen)

                                                                    

              Ein gesetzmäßig aufgebautes Mikro-Unternehmen  (2-5 

                                                                                            Personen)

              Ein kleines Unternehmen (6 – 20 Personen)

 

              Ein mittelgroßes Unternehmen (21-200 Personen)

 

              Andere? ................................................................................

 

      A –2  Sind Sie mit der Einordnung zufrieden?

                                                                                        Ja

 

                                                                                        Nein*

*In diesem Fall, geben Sie Ihre

Meinung bekannt     

 

........................................................................................

........................................................................................

 

      A –3  Waren Sie immer in dieser Kategorie?        Ja

                        

                                                                                          Nein*

 

                   *In diesem Fall, geben Sie die vorige Kategorie an.........

                        und beschreiben Sie den Übergangsablauf.....................

a)      warum ......................................................................

b)      wie ............................................................................

c)      wann.........................................................................

d)      mit welchem Resultat..............................................

      

 

     A--4   Glauben Sie, dass Sie immer in dieser Kategorie bleiben   

                                                                           werden?      Ja

 

                                                                                                Nein *

 

* In diesem Fall,  geben Sie an:

 

a)      Was glauben Sie, wäre  Ihr nächster Schritt? ........... 

........................................................................................      

b)      Was wäre dabei das Ziel?............................................

c)      Welche Bedingungen oder Mittel wären dazu    

                                        notwendig?..................................

                          ........................................................................................

                          ........................................................................................

d)      Wie würde sich Ihre Arbeitsweise ändern?

.......................................................................................

.......................................................................................

e)      Welche Hindernisse könnten sich einstellen?

.......................................................................................

                           .......................................................................................

 

     A—5  Wie sehen Sie die Größe Ihres Unternehmens, verglichen

                mit  der Konkurrenz?                   Sie sind das kleinste

                Sie sind einer der Kleinen        Sie sind nahe am Durchschnitt

                Sie sind einer der Großen         Sie sind das größte

 

                    e)  Schädigt Sie diese Position?         NEIN              JA *

* In diesem Fall: Warum? ...........................................

......................................................................................

                    b)  Begünstigt Sie diese Position?      NEIN              JA *

* In diesem Fall: warum? ..............................................

.......................................................................................

                                

    

    A—6  In welcher Branche sind Sie tätig?

           

                Einzelhandel

                 Großhandel

                Manufakturindustrie        

               Öffentlicher Dienst

                 Staatsdienst

                Service für den Handel

                 Service für die Industrie

                 Service für Unternehmen im allgemeinen

                    Landwirtschaftliche Produktion

                 Fischproduktion

                 Bauwesen

                Tourismus

 

  

       A—7  Falls Sie ein kleines oder mittleres Unternehmen sind:

 

               Mit einem einzigen Inhaber

               Mit einer kleinen Familie (nur Ehepartner und/oder Kinder)

               Mit einer größeren Familie (weitere Angehörige)

               Mit Partnern  (nicht verwandt)

               Mit gemischten Partnern (Verwandte und andere)

 

 

B – ÜBER DIE KOMPLEXITÄT IHRES UNTERNEHMENS

 

     B- 1  Glauben Sie, dass Ihr Unternehmen, als Einheit gesehen,

                                                                                         komplex ist?

               Nein       Etwas     Ziemlich*     Sehr*    Besonders viel*

 

* In den drei letzten Fällen:

a)      Ist es eine Komplexität die meistens „von außen“                                                                                   kommt?

       Fast ganz*     Sehr*     Ziemlich*     Wenig    Nicht

b)      * In den drei ersten Fällen: wie zeigt sie sich 

                                                                    hauptsächlich?

       ..........................................................................................

       ..........................................................................................

c)      Ist es eine Komplexität die meistens „von innen“ kommt?

        Fast ganz*     Sehr*     Ziemlich*     Wenig    Nicht                                                                         

      

d)      *In den ersten drei Fällen: wie zeigt sie sich

                                                                     hauptsächlich?

        ..........................................................................................

        ..........................................................................................

e)      Haben Sie das Gefühl, dass die Komplexität zunimmt?

 Sehr stark*     Sehr*      Ziemlich*     Wenig    Nicht

f)       * In den drei ersten Fällen, wie zeigt es sich

                                                                       hauptsächlich?

        ........................................................................................

        ........................................................................................

   

      

              B—2  Haben Sie persönlich, in Ihrer Funktion in dem Unternehmen,

               irgendeine Art von Komplexität wahrgenommen?

 

                   Nichts      Etwas        Ziemlich*        Viel*     Sehr viel*        

              

* In den drei letzten Fällen:

a)      Ist es eine Komplexität die am meisten „von außen“

                                                                                  kommt?

      Fast ganz*       Sehr*     Ziemlich*      Wenig     Nicht

 

b)      *in den drei ersten Fällen:  wie zeigt sie sich am meisten?

.........................................................................................

 

c)      handelt es sich meistens um eine Komplexität „die von 

                                                                 innen“  kommt?

      Fast ganz*      Viel*      Ziemlich*     Wenig       Nicht

d)      * In den drei ersten Fällen: wie zeigt sie sich am meisten?

................................................................................................

................................................................................................

e)      Haben Sie das Gefühl, dass diese Komplexität zunimmt?

 Sehr viel*       sehr*      ziemlich*        wenig      Nicht

f)       * In den drei ersten Fällen:  wie zeigt sie sich am meisten?

................................................................................................

 

 

 

C—ÜBER DIE FÜHRUNG UND PERSPEKTIVEN IHRES UNTERNEHMENS

 

      C-1  Wie sehen Sie die Perspektiven Ihres Unternehmens?

                positiv      stabil      leicht fallend       bedroht

 

a)      Was wäre Ihrer Meinung nach der größte interne

                                 positive Faktor?.............................

       ...................................................................................

b)      Was wäre Ihrer Meinung nach der größte externe

                                   positive Faktor?...........................

       ...................................................................................

c)      Was wäre Ihrer Meinung nach das größte interne

                                    Hindernis?...................................

      ....................................................................................

d)      Was wäre Ihrer Meinung nach das größte externe

                                                     Hindernis?...................................

                      .....................................................................................

 

     C—2  Wie sehen Sie die Wirksamkeit der Führung Ihres

                Unternehmens bezüglich dessen, was Sie in der Zukunft

                vorhaben oder erstreben möchten?       

                        Optimal           Angemessen         etwas mangelhaft* 

                       mangelhaft aber besser werdend*      schlecht*

 

a)      In den drei letzten Fällen, worauf ist, Ihrer Meinung

nach, dies zurückzuführen? ........................................

........................................................................................

b)      In diesen Fällen, was glauben Sie, könnten Sie tun?

........................................................................................

.......................................................................................

c)      Glauben Sie, dass die Größe etwas damit zu tun hat?

                                                           Nein              Ja*

                          *In diesem Fall: auf welche Weise  beeinflußt sie?

                            .......................................................................................

                            .......................................................................................

 

 

 

               C—3 In Übereinstimmung mit Ihrer Arbeitsmethode, mit welcher

                dieser Ideen identifizieren Sie sich am meisten? (streichen

                Sie nur 3 von den 10 an)

 

a)                   das Wichtigste ist der Erfolg

b)                  das Wichtigste ist etwas für meine  Familie, für meine

     Angestellten und für die Gesellschaft zu tun

c)                   das Wichtigste ist das Geld

d)                   es ist wichtig, seine Versprechen zu halten

e)                   es ist wichtig, meinen Kindern ein gut gehendes

                  Geschäft zu hinterlassen

f)                    es ist wichtig, ein gutes Produkt oder eine gute

      Dienstleistung zu bieten

g)                   es ist wichtig, gesellschaftlich und wirtschaftlich voran

      zu kommen

h)                   es ist wichtig, Stabilität zu haben

i)                     es ist wichtig, diejenigen nicht zu schädigen, die mir

                 vertrauen

j)                     es ist wichtig, nicht ohne Geld zu bleiben  

 

     

       C—4   Leiten Sie selber Ihr gesamtes Personal?

                     JA.    Wenn Sie nicht da sind, wer übernimmt die Leitung?

                                .........................................................

                     NEIN.  Wie viele Delegierten-Niveaus gibt es?     

 

 

        C—5  Besprechen Sie Ihre Entscheidungen mit jemandem?

                      Nie       Nicht oft     Oft*     Sehr oft*      Immer *    

                      *In diesem Fall:  Mit wem? .................................................

                      * Welche Art von Entscheidungen?....................................  

                          .............................................................................................                          

 

 

        C—6  Gibt es Gruppen-Entscheidungen?

                      Nie       Nicht oft       Oft*      Sehr oft*     Immer*

*In diesem Fall: Mit wem?.................................................

*Welche Art von Entscheidungen? ...................................

   ............................................................................................

 

 

 

D – ÜBER DIE INFORMATIK-SYSTEME DIE IN IHREM UNTERNEHMEN VERWENDET WERDEN

 

        D-1   Zählen Sie mit einem modernen Daten/Informationssystem? 

                   JA*       NEIN**

 

 

 

 

                  *a) in diesem Fall: woraus besteht es? (Es darf mehr als

                                                                        eine Option sein)

                         (1) ein geschlossenes, gekauftes System

                         (2) ein Bureau Automation System

                         (3) ein selbst entwickeltes System

                         (4) ein aussen entwickeltes System

                         (5) etwas anderes: .................................................................

                         

 

                 *b) in diesem Fall: wozu wird es verwendet? (es darf mehr

                                                                          als eine Option sein)

                      (1) Datenverarbeitung von Transaktionen

                      (2) Stütze von Entscheidungen

                      (3) Eingang zu Internet

                      (4) Für einen anderen Zweck.................................................................

 

                  *c) In diesem Fall: Benutzen Sie selbst es auch?     JA

                               NEIN   Warum nicht?............................................

 

                 **  In diesem Fall (wenn Sie es nicht haben):

 (1) Hatten Sie einmal eins, und haben aufgehört, es zu

benutzen?             NEIN

    JA    Warum? ..........................................................

a)      Betrachten Sie es als notwendig für Ihr Geschäft?

   JA      NEIN  Warum?..............................................

 

 

      E—ÜBER IHRE EIGENE LAUFBAHN

 

                   E—1   In welcher Funktion fand Ihre Ausbildung statt?

                               (im Studium oder in der Praxis?)  (Es darf mehr als

                                                                                         eine Option sein)

   

                               (1) Administration

                                2) Marketing

                               (3) Human Relations (Personal)

                               (4) Produktion / Dienste

                               (5) Andere........................................................................

 

                     E—2  Welche Studien haben Sie absolviert?

 

                  (1) Grundschule                        Komplett             Inkomplett

                  (2)  Sekundarschule                  Komplett             Inkomplett

                  (3)  Technikum                          Komplett             Inkomplett

                  (4)  Universität                          Komplett              Inkomplett

                  (5)  Universität-Master            Komplett               Inkomplett

                  (6)  Anderes.................................................................................

 

 

 

 

                    E—3  Wo haben Sie gearbeitet, bevor sie das eigene

                    Unternehmen geleitet haben?  

 

                     a)    In einem anderen Unternehmen: (1)  als Angestellter

                              (2)als Direktor (3)als Partner (4)  an einem anderen Posten:

                               ..................................................................................................................

 

b)       In  diesem Unternehmen: (1) als Angestellter  

           (2)  als mit dem Inhaber verwandter Lehrling  

     (3)  als zweitrangiger Direktor (4) an einem anderen Posten:

   ...................................................................................................................

 

                       c)   Auf eigene Rechnung

 

 

 

                               WIR DANKEN FÜR IHRE MITARBEIT

 

 


Powered by FerozoSiteWeb hosting de Dattatec